Mittwoch, 25. September 2013

Erstellung von Designstudien.

TED / tenders electronic daily, September 2013
Verfasser: BAAINBw, -->LINK

"Erstellung von Designstudien (3 Fachlose, siehe Anhang B) für das Mehrzweckkampfschiff Klasse 180 (MKS 180)."

Inhalt der vorgesehenen Vergaben sind die Erarbeitung von Designstudien (aufgeteilt in 3 Fachlose) für den Lösungsvorschlag „Realisieren neuer Produkte“ für den zukünftigen modularen maritimen Fähigkeitsträger (MKS 180). Diese umfassen die Erstellung von Teilkonzepten sowie deren Zusammenfassung zu einem ausgewogenen Gesamtentwurf.Das erarbeitete Konzept ist hinsichtlich der Forderungserfüllung zu bewerten. Life Cycle Costs (LCC) sind abzuschätzen, Risiken zu identifizieren und zu bewerten.Basis sind die aktuellen Forderungen der Marine sowie das Anforderungsmodell MKS 180.

Einladung zur Informationsveranstaltung für Interessenten:Für alle Interessenten wird am 1.10.2013 eine Informationsveranstaltung zum Thema „MKS 180, Designstudie 2013, geplante Durchführung der Analysephase Teil 2 nach CPM (nov)“ durchgeführt.Vorgestellt werden:— die Fähigkeitslücke und funktionale Forderungen (FFF),— das Integrierte Projektteam (IPT),— die Durchführung der Analysephase Teil 2.
 
Dauer der Veranstaltung: 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Die Veranstaltung findet in der Halle 40 auf dem Gelände der WTD 41-Außenstelle Koblenz- statt. Postanschrift: BAAlNBw S3.3-MKS 180, Universitätsstraße 5, 56072 Koblenz-Metternich. Teilnahme nur mit schriftlicher Anmeldung per Email bis zum 25.9.2013 möglich. Bei der Anmeldung sind die Teilnehmer zu benennen. Mall-Anschrift für die Teilnehmermeldung:
BAAINBwS3.3-MKS180@bundeswehr.org


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen